MAVEO Blogartikel Effiziente Konzeption durch Projektmanagement

Rahwa Veröffentlicht am 14.11.2023 – Lesezeit: 4 Minuten

Während wildes Brainstorming in der Konzeption wichtig und richtig für die Entwicklung einer Idee, Strategie, Headline oder für das Storytelling ist, darf man nicht vergessen, dass das alles auch für Dritte (wie Kunden) verständlich aufbereitet und in Struktur gebracht werden muss. Und das in Form eines Konzeptes unter Berücksichtigung von – ja genau – Deadlines. In diesem Artikel behandeln wir deswegen wesentlichen Aspekte des Projektmanagements in der Konzeption und wie sie zum Erfolg beitragen.

Projektplanung in der Konzeption

Die Projektplanung bildet das Fundament eines erfolgreichen Konzeptionsprojekts. Diese sollte im ersten Schritt erfolgen, um Ziele, Deadlines, Meilensteine und Aufgaben zu erfassen. Eine gründliche Projektplanung stellt sicher, dass das die Erstellung des Konzeptes auf dem richtigen Weg bleibt und die definierten Ziele erreicht werden.

Team Management und Ressourcenplanung

Werden für das Konzept z.B. 3D Visualisierungen, Mock-Ups oder sogar ein Click Dummy für Landingpages benötigt, ist die Expertise der Kollegen gefragt. Der Konzeptverantwortliche kann seine ersten Gedanken mit dem Team teilen und diese gemeinsam mit ihnen weiter ausbauen. Mithilfe von Projektmanagement Tools wie Teams, kann der Fortschritt der Produktion festgehalten und Kapazitäten geplant werden.

Risiko Management

Risiken sind in jedem Projekt vorhanden und sollten, so gut wie es geht, vorab identifiziert und bewertet werden. Wie anstehende Feiertage und Urlaube. Oder Termine und Events seitens Kunden, die den Freigabeprozess beeinflussen könnten etc. Dies hilft unerwartete Probleme zu reduzieren und das Projekt auf Kurs zu halten.

Änderungs-Management

In der Konzeption sind Änderungen oft unvermeidlich – vor allem im Freigabeprozess. Das Änderungsmanagement beinhaltet den Umgang mit Änderungen und Anpassungen mithilfe von integrierten Zeitpuffern oder dem Angebot von z.B. mehreren Designvorschlägen zur Auswahl. Die Fähigkeit, flexibel zu sein, ohne die Projektkontrolle zu verlieren, ist entscheidend.

Fazit

Das kreative Chaos benötigt doch etwas Ordnung. Deswegen ist Projektmanagement ein Schlüsselfaktor für den Erfolg in der Konzeption. Eine effiziente Projektplanung, gutes Teammanagement und die Kontrolle von Zeit, Risiken und Qualität tragen dazu bei, Konzeptionsprojekte erfolgreich abzuschließen. Indem wir diese Prinzipien anwenden, können wir sicherstellen, dass unsere Konzeptionen den gewünschten Mehrwert bieten.